Webdesign Bonn

Webseitenerstellung Bonn oeffnen Seite öffnen

Webdesign Bonn schliessen Seite hochfahren

AGB von revilonetz.de

§ 1 Allgemeines:

  1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle vertraglich festgelegten Vereinbarungen und Bedingungen.
  2. Jegliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform oder der Textform.
    Für die Textform genügt eine E-Mail, für die Schriftform muß ein unterschriebenes Schriftstück vorliegen.
  3. Als vertragliche Vereinbarung gilt nicht nur der Abschluß eines schriftlichen Vertrages mit Unterschrift beider Parteien sondern auch die feste Zusage einer Handlung, Dienstleistung oder eines Auftrages per E-Mail (Textform).
  4. Anfragen per E-Mail, beispielsweise über das auf dieser Webpräsenz zur Verfügung gestellte Kontaktformular *interner link, öffnet sich in diesem Fenster und die von revilonetz.de darauf gesendeten Antworten bleiben unverbindlich bis die ausdrückliche Erwähnung einer Verbindlichkeit durch eine oder beide Seiten stattgefunden hat.
  5. Gerichtsstand ist immer Bonn.

§ 2 Angebote und Auftragsabwicklung:

  1. Angebote von revilonetz.de sind frei wideruflich bis die Verbindlichkeit eines Angebotes ausdrücklich und Schrift- oder in Textform von revilonetz.de bestätigt wurde.
    Eine E-Mail mit der Erklärung der Verbindlichkeit ist also ausreichend.
  2. Ergeht ein Auftrag an revilonetz.de, wozu auch die Erstellung einer Musterwebseite zu Demonstrationszwecken zählt, sind die Eigentumsrechte aller eventuell vom Auftraggeber revilonetz.de zur Verfügung gestellten Daten, Dateien und Bilder vom Auftraggeber sicherzustellen.
    revilonetz.de ist nicht verpflichtet die Eigentumsrechte solcher zur Verfügung gestellten Dateien zu prüfen.
    Alle rechtlichen Folgen die sich aus der Verwendung eventuell unrechtmäßig erworbener Dateien ergeben trägt der Auftraggeber.
  3. Das Eigentumsrecht an vom Auftraggeber revilonetz.de zur Verfügung gestellten Daten, Dateien und Bildern bleibt beim Auftraggeber.
  4. Das Eigentumsrecht an allen HTML-, CSS-, Javascript-, PHP-Codes und anderen Quelltexten bleibt bei revilonetz.de.
  5. Eine Verwendung solcher Quelltexte durch den Auftraggeber ist ohne ausdrückliche Erlaubnis in Schriftform durch revilonetz.de rechtswidrig.
    Ein eingeschränktes Eigentumsrecht an solchen Quelltexten geht erst auf den Auftraggeber über, wenn der Auftrag vollständig abgeschlossen ist und
    der Abschluß des Auftrages von beiden Seiten bestätigt ist.
    Eingeschränkt bleibt das Eigentumsrecht insofern, als revilonetz.de von ihr erstellte Codes und Quelltexte weiterhin auch für andere Projekte verwenden darf, da sie der Urheber ist.
    Das heißt: Das Urheberrecht bleibt immer und unbedingt bei revilonetz.de.
    Dem Auftraggeber wird das lebenslange Nutzungsrecht gewährt. Das Eigentums- und Verfügungsrecht des Auftraggebers beschränkt sich auf den Umfang des Projektes für welches der Quelltext erstellt wurde.
  6. Alle Copyright-Vermerke sind zu erhalten und dürfen vom Auftraggeber nur mit ausdrücklicher Genehmigung in Schriftform durch revilonetz.de entfernt werden.
  7. Im Fußbereich von von revilonetz.de erstellten Webseiten ist immer ein Copyright-Vermerk sowie eine Referenz zu revilonetz.de enthalten.
  8. Dieser Vermerk sowie die Referenz kann auf Antrag des Auftraggebers entfernt werden.
    Dem Antrag muß von revilonetz.de in Schriftform zugestimmt werden.

- Ende AGB revilonetz.de (Stand 21. Apr. 2012)


zurück «

Diverses


sprache wählen

Internetseiten, Webdesign, Webübersetzungen
– © Webseiten-Entwicklung: revilonetz Webdesign, Design: V. Sinitsa und noRiddle